ir-world-logo irw-world-logo-bogen
facebook-logo youtubelogo twitterlogo googlepluslogo rsslogo linkedinlogo pinterestlogo xinglong
Great Atlantic Resources Corp. 01.04.2021

Kernbohrungen von Great Atlantic erweitern die Jacklyn-Zone um 260 m mit bis zu 3,88 g/t Gold im Bohrkern und oberhalb eines 300 m langen Findlingsfeldes mit bis zu 157 g/t Gold auf dem Konzessionsgebiet Golden Promise in Zentral-Neufundland

 

VANCOUVER, British Columbia, 1. April 2021 - GREAT ATLANTIC RESOURCES CORP. (TSXV.GR) (das „Unternehmen“ oder „Great Atlantic“) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Ergebnisse der Goldanalysen der höffigen Gesteinsproben und Bohrkernproben aus seinem Konzessionsgebiet Golden Promise erhalten hat. Das Konzessionsgebiet Golden Promise befindet sich im Goldgürtel von Zentral-Neufundland. Alle drei Bohrlöcher des Programms 2020 durchteuften goldhaltige Gänge und erweiterten das Quarzgangsystem der Jaclyn North Zone (JNZ) um etwa 260 m östlich der historischen Bohrungen.

 

 

Ende 2020 wurden Gesteinsproben aus Quarzfindlingen östlich der JNZ gesammelt. Dieses Quarzfindlingsfeld ist mindestens 300 m lang und 25 bis 75 m breit. Drei Proben aus Quarzfindlingen aus diesem Findlingsfeld enthielten 157,5, 26,7 und 17,4 g/t Gold, während sieben Findlingsproben 1,49 bis 6,72 g/t Gold enthielten. Die JNZ ist Teil der Jaclyn-Zone und befindet sich im Norden des Konzessionsgebiets.

 

Die Bohrkernproben wurden aus drei Bohrlöchern entnommen, die im Rahmen des Kernbohrprogramms im Herbst 2020 niedergebracht wurden. Die Bohrlöcher GP20-146, GP20-147 und GP20-148 überprüften die Ausdehnung der JNZ entlang der projizierten Streichrichtung. Das Bohrloch GP20-148, die östlichste der drei Bohrungen, überprüfte auch das im vorhergehenden Absatz beschriebene Quarzfindlingsfeld. Eine Bohrkernprobe mit einer Kernlänge von 0,37 m aus GP20-148 lieferte 3,88 g/t Gold.

 

 

Achtunddreißig Gesteinsproben wurden im gesamten von Nordost nach Südwest streichenden Quarzfindlingsfeld gesammelt. Sichtbares Gold ist in zwei Proben vorhanden (430367 und 430398). Die Proben wurden von Eastern Analytical Ltd. mittels Total Pulp Metallics-Methode analysiert. Zehn Proben aus Findlingen, die aus Quarzgängen stammen, enthielten mehr als 1 g/t Gold, während 21 Proben anomale Gehalte von 13 bis 543 ppb Gold aufwiesen (gewichteter Durchschnitt der Brandproben an Siebfraktion von +150 Mesh und -150 Mesh). Proben mit mehr als 1 g/t Gold sind in der folgenden Tabelle aufgeführt. Blind- und Goldstandardproben wurden von Eastern Analytical auf Gold analysiert.

 

 

Probennr.

Au (g/t)

 

430361

17,4

 

430363

2,08

 

430365

1,76

 

430367

157,5

 

430368

26,7

 

430370

4,53

 

430371

1,49

 

430397

6,72

 

430398

4,24

 

430406

6,09

 

 

Die wichtigsten Ergebnisse der Bohrkernproben aus den Bohrlöchern GP20-146, GP20-147 und GP20-148 sind in der folgenden Tabelle aufgeführt (Kernlänge):

 

Bohrung Nr.

Von (m)

Bis (m)

Länge (m)

Probennr.

Au (g/t)

Beschreibung

GP20-146

122,15

122,50

0,35

518054

1,37

Tonstein durchzogen von einem Quarzgang mit sichtbarem Gold und Sulfiden.

GP20-147

70,95

71,82

0,87

518076

1,28

Zone mit Quarzgängen.

GP20-147

73,72

74,25

0,53

518080

0,68

Zone mit Quarzgängen.

GP20-148

91,90

92,20

0,30

518174

0,79

Tonstein mit Quarzgängen.

GP20-148

95,30

95,67

0,37

518177

3,88

Tonstein durchzogen von einem Quarzgang mit Arsenopyrit.

 

Die Bohrkernproben wurden ebenfalls von Eastern Analytical Ltd mittels der Total Pulp Metallics-Methode analysiert. Die Goldanalysen in der vorhergehenden Tabelle sind gewichtete Durchschnittswerte der Brandproben an Siebfraktion von +150 Mesh und -150 Mesh. Blindproben und Standardproben wurden zusammen mit den Bohrkernproben bei Eastern Analytical, das von Great Atlantic unabhängig ist, zur Analyse eingereicht. Eine qualifizierte Person überwachte das Explorationsprogramm 2020.

 

Östlich der JNZ sind weitere Bohrungen geplant, einschließlich des Gebiets des Quarzfindlingsfeldes, wenn das Unternehmen die Phase-2-Bohrungen wieder aufnimmt, deren Beginn in diesem Quartal geplant ist. In der Jaclyn Main Zone (JMZ) sind ebenfalls Bohrungen geplant.

 

Die Jaclyn-Zone beherbergt fünf goldhaltige Quarzgangsysteme, darunter die JNZ, die JMZ, die Jaclyn East Zone und die Jaclyn West Zone.

 

 

Das Konzessionsgebiet Golden Promise beherbergt zahlreiche goldführende Quarzgänge und liegt in einer Region, in der zuletzt bedeutende Goldfunde aufhorchen ließen. Das Konzessionsgebiet befindet sich innerhalb der Exploits Subzone, die zur neufundländischen Dunnage Zone gehört. Innerhalb der Exploits Subzone verläuft das Konzessionsgebiet entlang des nord-nordwestlichen Randbereichs der Victoria Lake Supergroup (VLSG), bei der es sich um ein vulkanisch-sedimentäres Terran handelt. Die nordwestliche Randzone des Konzessionsgebiets Golden Promise verläuft proximal zu bzw. grenzt zum Teil an eine große Kollisionsgrenze (vom Format der Appalachen) und Geosutur, die unter dem Namen RIL bekannt ist. RIL bildet die Westgrenze der Exploits Subzone. Zu den jüngsten bedeutenden Goldentdeckungen innerhalb der Exploits Subzone zählen jene von Marathon Gold Corp. (TSX.MOZ) im Goldprojekt Valentine, von Sokoman Minerals Corp. (TSXV.SIC) im Goldprojekt Moosehead und von New Found Gold Corp. (TSXV.NFG) im Projekt Queensway. (TSX.MOZ). Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Mineralisierung im Goldprojekt Valentine, im Goldprojekt Moosehead und im Projekt Queensway nicht zwingend Rückschlüsse auf eine Mineralisierung im Konzessionsgebiet Golden Promise zulässt.

 

 

David Martin, P.Geo., VP Exploration von Great Atlantic, ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß NI 43-101 für die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen verantwortlich.

 

 

Für das Board of Directors:

 

„Christopher R Anderson“

 

Christopher R. Anderson: „Always be positive, strive for solutions, and never give up“

President, CEO & Director

604-488-3900 – Direktwahl

Investor Relations:

Tel. 604-488-3900

 

Über Great Atlantic Resources Corp.: Great Atlantic Resources Corp. ist ein kanadisches Explorationsunternehmen, das sich in erster Linie auf die Entdeckung und Erschließung von Rohstoffprojekten im ressourcenreichen, unabhängigen und risikoarmen Gebiet von Atlantik-Kanada, eine der führenden Bergbauregionen der Welt. Great Atlantic beschäftigt sich derzeit intensiv mit dem Aufbau des Unternehmens anhand eines Projektgenerierungsmodells und konzentriert sich dabei auf die wichtigsten Rohstoffe des Planeten, die vor allem in Atlantik-Kanada besonders häufig vorkommen: Antimon, Wolfram und Gold.

 

 

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ zu betrachten sind. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind die Aussagen nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu verstehen. Die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen könnten, gehören Gewinnungs- und Explorationserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Finanzmitteln und allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen.

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Great Atlantic Resource Corp

888 Dunsmuir Street - Suite 888, Vancouver, B.C., V6C 3K4

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

> Great Atlantic Resources Corp. , weitere Meldungen...
smallcap-investor-logo
investor-sms-logo
irw-press-logo