ir-world-logo irw-world-logo-bogen
facebook-logo youtubelogo twitterlogo googlepluslogo rsslogo linkedinlogo pinterestlogo xinglong
Codebase Ventures Inc. 23.08.2019

Jüngste Zusammenarbeit stärkt das Engagement von Pressland für die Wiederherstellung des Vertrauens in die Medien und den Schutz der Privatsphäre der Benutzer

 

VANCOUVER, BC, KANADA (23. August 2019). Pressland (pressland.com), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Codebase Ventures Inc. („Codebase“ oder das „Unternehmen“) (CSE: CODE - FWB: C5B – OTCQB: BKLLF) hat heute bekannt gegeben, dass es eine nicht verbindliche Absichtserklärung hinsichtlich des Abschlusses einer Entwicklungspartnerschaft mit der New Yorker Organisation All Tech Is Human (alltechishuman.org) unterzeichnet hat, die als Katalysator und Bindeglied für einen Wandel im Tech-Bereich auftritt. All Tech Is Human und Pressland werden zusammenarbeiten, um die aktuellen Probleme des Vertrauens in die Medien und der Medientransparenz zu lösen.

 

Pressland entwickelt eine Datenmanagementplattform, die Unternehmen an der vordersten Front im Kampf gegen Fake-News unterstützen soll. Mithilfe eigens entwickelter Methoden der künstlichen Intelligenz (KI) und natürlichen Sprachverarbeitung (NLP) analysiert Pressland die globale 24-Stunden-Berichterstattung und erstellt Datensätze und Indizes, die von sozialen Netzwerken, Medien und anderen Nachrichtenverteilern lizenziert werden können, um das Vertrauen der Mediennutzer zu erhöhen.

 

All Tech Is Human wurde 2018 von David Ryan Polgar gegründet und bemüht sich um den Aufbau eines Zentrums für ein ethisches Technologie-Ökosystem, das den Wissensaustausch und die Zusammenarbeit fördert und die brennendsten technischen und gesellschaftlichen Probleme angeht. Die Organisation bringt eine breite Gruppe von Branchenführern, Technologen, Akademikern, Non-Profit-Organisationen und kommerziellen Interessensvertretern zusammen, um Probleme rund um die Themen öffentliches Vertrauen, Dateneigentum und Medientransparenz zu behandeln. Ihre ethischen Tech-Gipfel, die überall in den Vereinigten Staaten stattfinden, werden vom Tech and Society Solutions Lab von Omidyar Network gesponsert.

 

Pressland hat es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte zu entwickeln, die dazu beitragen, das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Medien wiederherzustellen, aber auch das Vertrauen der Öffentlichkeit in Daten und Technologie beginnt zu schwinden“, sagte Jeff Koyen, Chief Strategy Officer (CSO) von Codebase. „Die Plattformen von morgen müssen die Bedenken der Öffentlichkeit über Privatsphäre zu einer Priorität machen. Durch die Partnerschaft mit All Tech Is Human wird Technikethik bereits in dieser frühen Entwicklungsphase und dann später bei der Skalierung in die technologische DNA von Pressland eingebunden.“

 

Herr Polgar ist ein Pionier im Bereich Technikethik, der den Weg für heiß diskutierte Themen rund um Facebook, Benutzerdatenschutz und digitales Wohlbefinden geebnet hat. Er ist Autor, Sprecher und Berater zum Thema der Auswirkungen von Technologie.

 

Pressland ist ein ehrgeiziges Projekt, das sich direkt an zwei wichtige Fragen richtet, die das aktuelle Informationsumfeld betreffen: Vertrauen und Transparenz“, meinte Herr Polgar. „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Jeff und seinem Team eine Software-Plattform zu entwickeln, die wirtschaftlich realisierbar ist und zugleich zu einer gerechten Zukunft im Tech-Bereich beiträgt.“

 

Pressland wird von Codebase-CSO Jeff Koyen, einem erfahrenen Medienexperten, preisgekrönten Journalisten und Technologieunternehmer geleitet. Er hat unter anderem für Wired, The New York Times, Crain’s New York, Adweek und viele andere Nachrichtenorganisationen gearbeitet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Brooklyn, das Team ist jedoch international von Bangkok bis Vancouver tätig. Pressland publiziert auch News-to-Table (newstotable.com), ein digitales Magazin, das den Fragen rund um das Vertrauen und die Transparenz in den Medien verpflichtet ist.

 

Über Codebase Ventures Inc.

 

Codebase Ventures Inc. ist ein kleines, praxisorientiertes Team von Finanz- und Technologieexperten, die frühzeitig in herausragende Ideen investieren. Wir arbeiten im Bewusstsein, dass sich die Technologie ständig weiterentwickelt und so frühzeitig Chancen für strategische Investitionen bietet, die unseren Aktionären eine überdurchschnittliche Rendite einbringen können. Wir suchen und unterstützen Innovatoren, die mit ihren Plattformen, und Protokollen, nicht nur mit Produkten, die Standards von morgen schaffen. Wir investieren frühzeitig, unterstützen unsere Gründer, bringen ihre Ideen auf den Markt und arbeiten unermüdlich daran, ihre Vision zu verwirklichen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 

Brian Keane, Director

Investor Relations

Tel:   1 (778) 806-5150

E-Mail: IR@codebase.ventures

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens.  Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung zurzeit zur Verfügung stehen.  Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie „plant“, „erwartet“, „wird erwartet“, „budgetiert“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „glaubt“ oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen „könnten“, „sollten“, „würden“ oder „werden“, erkannt werden.  Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden.  Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen –, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

> Codebase Ventures Inc., weitere Meldungen...
smallcap-investor-logo
investor-sms-logo
irw-press-logo